Der Juli geht langsam zu Ende und die Tomatensaison hat begonnen. Mit Tomaten kann man unglaublich viel anstellen. Brotaufstriche zubereiten, Bruschetta, als Scheiben auf dem Brot oder wie heute – eine leckere und frische Tomatensuppe zubereiten. Mit wenigen Zutaten und einfachen Schritten ist sie in kürzester Zeit serviert. Und – glaubt uns – die Tomatensuppe schmeckt fantastisch!

Tomaten – Gesund & lecker

Tomaten enthalten nur 18 Kalorien pro 100 g und haben einen Wasseranteil von 95%. Dick wird man also von diesem grandiosen Gemüse nicht. Bei dem Verzehr sollte allerdings darauf geachtet werden, dass  die Tomaten auf jeden Fall reif sind. Unreife Tomaten sind nämlich giftig für den Menschen.

Das enthaltene Lycopin ist ein roter Farbstoff und schützt uns beispielsweise vor Sonnenbrand. Die Sonnencreme bitte trotzdem nicht vergessen. 😉 Zudem kann Lycopin den Blutdruck regulieren und wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Allerdings wirkt Lycopin am Besten, wenn man die Tomate erhitzt und verarbeitet. Und jetzt kommt die Tomatensuppe ins Spiel.

Anleitung Tomatensuppe (für 2 Personen)

Zutaten:

  • 500 g Tomaten (ca. 4 Stück)
  • 100 ml Wasser
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Stiele Basilikum
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chili zum Würzen

Schritte:

  1. 1 EL Kokosöl mit dem klein geschnittenen Knoblauch erhitzen.
  2. Die Tomaten klein schneiden und dazu geben. Gut umrühren.
  3. 1 TL Zucker über die Knoblauch-Tomaten streuen. Nochmal gut umrühren.
    Das Aroma der Tomaten wird durch den Zucker intensiviert.
  4. Das Wasser dazugeben. Kurz aufkochen lassen.
  5. Klein geschnittener Basilikum sowie Gewürze dazugeben.
  6. Mit Salz, Pfeffer und – wer mag – Chili würzen.
  7. Von der Herdplatte nehmen und alles gut pürieren.
  8. 1 EL Olivenöl dazumischen.
  9. Warm servieren.