Tatsächlich wurde auf The OGNC noch keine Capsule Wardrobe für den Herbst/Winter für die Frau vorgestellt. Letztes Jahr gab es im Herbst eine Capsule Wardrobe für den Mann, doch dieses Jahr ist das andere Geschlecht dran. Mit herbstlichen Farben haben wir es auch endlich mal geschafft uns von den ausschließlich monochromen Farben zu lösen.

Vorteile der Capsule Wardrobe

Es gibt unfassbar viele Vorteile mit einer Capsule Wardrobe, die größtenteils Geld und Zeit sparen. Durch die konkrete Auswahl der Kleidungsstücke besitzt und kauft man weniger und bewusster. Im Idealfall handelt es sich sogar bei allen Kleidungsstücken um Lieblingsteile. Das gesparte Geld kann dadurch in qualitativ hochwertige, faire Kleidung investiert werden.

Wir brauchen keinen vollen Kleiderschrank nicht geliebter und getragener Kleidungsstücke. Wir brauchen einen bewusst zusammengestellten Kleiderschrank mit Kleidung, die wir wirklich brauchen und dadurch auch ihren Sinn erfüllen: Getragen zu werden.

Minimalismus-Blog-Nachhaltig-Faire-Mode

Capsule Wardrobe für den Herbst/Winter

Im April haben wir Euch schon eine kleine Capsule Wardrobe für den Frühling zusammengestellt. Dabei standen besonders helle Töne wie hellgrün, weiß und grau in dem Vordergrund. Für die herbstliche Zeit haben wir uns entschieden, etwas dunklere Farbtöne wie dunkelgrün oder erdige Töne wie braun einzusetzen. Für vielfältige Kombinationsmöglichkeiten wurden noch schwarz und weiß hinzugefügt.

Weitere Farbtöne

Natürlich müsst ihr nicht den ausgewählten Farbtönen strikt folgen. Jeder hat einen eigenen Stil, jeder mag andere Farben und jeder hat einen anderen Geschmack. Das ist auch gut so und lässt Euren Kleiderschrank perfekt individualisieren. Für weitere Inspirationen haben wir Euch weiter unten noch weitere Farbton-Kombinationen veröffentlicht. Vielleicht ist ja die richtige Konstellation für Euch dabei.

Wenn nicht, nicht schlimm. Momentan sitzen wir nämlich an einem Beitrag, indem ihr erfahrt, wie ihr Euren Stil findet und ihr eine Capsule Wardrobe erstellt.

Capsule Wardrobe für den Herbst und Winter

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du The OGNC, indem wir  von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision erhalten. Für dich verändert sich der Preis nicht.
  1. Reihe: Pullover schwarz* / T-Shirt weiß* / Cardigan schwarz / T-Shirt grün*
  2. Reihe: Bluse weiß* / Pullover grün* / Bluse gestreift* / T-Shirt schwarz*
  3. Reihe: Jeans blau / Jeans schwarz / Parka grün* / Hose schwarz*
  4. Reihe: Chelsea Boots braun* / Sneaker schwarz-weiß* / Rucksack braun*

Kombinationsmöglichkeiten

Und wieder einmal beweisen wir Euch, wie vielfältig wenig Kleidungsstücke sein können, wenn sie untereinander kombiniert werden können. Mit nur 14 Kleidungsstücken erreichen wir diesmal 84 Kombinationsmöglichkeiten.

Kombinationsmöglichkeiten für Oberteile + Hose + Schuhpaar + Jacke:

7 Oberteile x 3 Hosen x 2 Schuhpaare x 1 Jacke x mit oder ohne Cardigan= 84 Möglichkeiten


Die erste Farbe in dem Kreis ist die sogenannte Grundfarbe. Oft besitzt oder trägt man tatsächlich diese Grundfarbe am meisten. Dunkelblau und schwarz sind die meist getragensten Grundfarben, daher orientieren wir uns an diesen zwei Farben und schauen uns einige weitere Farbkonstellationen an. Vielleicht fühlst du dich mit einem Farbschema besonders wohl.

Grundfarbe dunkelblau

Die Grundfarbe dunkelblau ist besonders in skandinavischen Ländern beliebt. Sie lässt sich gut mit hellen oder erdigen Tönen kombinieren. Aber wir möchten gar nicht explizit sagen, was gut passt und was nicht. Euch sind keine Grenzen gesetzt – das wichtigste ist, dass ihr Euch wohl fühlt.

Als Inspiration findet ihr pro Zeile vier Farben, die in einer Capsule Wardrobe vorkommen können. Achtet darauf nicht zu viele verschiedene Farben für Eure Kleidung auszuwählen. Vier bis maximal fünf Farben sind ideal, damit ihr alle Kleidungsstücke untereinander kombinieren könnt.

Capsule Wardrobe Farben: Inspiration

Grundfarbe schwarz

Schwarz als Grundfarbe lässt sich ein bisschen einfacher kombinieren, da die Farbe wirklich zu allem passt. Vielleicht ist es Euch auch schon aufgefallen, dass viele Minimalisten so gut wie immer schwarze Kleidung tragen. Das liegt daran, dass schwarz von Casual über Business bis zu schick wandelbar ist und  nie zu aufdringlich wirkt. Eben eine einfache Farbe, die einfach kombinierbar und einfach vielfältig ist.

Es gibt einige Websites, wo steht, dass man sich auf jeden Fall zwischen dunkelblau und schwarz entscheiden muss. Muss man aber nicht. Sinnvoll ist es zwar, dass man sich für die Grundfarbe schwarz oder dunkelblau entscheidet. Aber nach Wunsch fügt man dann seine weiteren Farben hinzu. Dabei darf gerne auch das dunkelblau auf das schwarz treffen. Denn blau und schwarz harmonieren wunderbar mit beispielsweise weiß und grau zusammen. Eine sehr simple und sehr schöne minimalistische Farbauswahl.

Capsule Wardrobe Inspiration mit schwarz

PS: Wenn ihr euch für eine Capsule Wardrobe entscheidet, hilft Pinterest ungemein! Erstelle eine Pinnwand mit Outfits oder Teilen, die gefallen und die gut kombinierbar sind. So erkennt man schnell, in welche Richtung der Stil und die Farbauswahl der Kleidungsstücke geht.